Kohlensäure

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Firma Propan Fischer füllt und liefert Kohlensäure für Getränkehändler und Brauereien zum Zapfen von Bier, Weizen, Mischgetränken und Wasser in den verschiedensten Größen. In unserer eigenen Kohlensäurefüllstation wird die Kohlensäure nach höchsten Qualitätsstandards abgefüllt. Die ISO 9000 Zertifizierung garantiert die Lebensmittelqualität der Kohlensäure in unseren Flaschen.

Des Weiteren bieten wir das für spezielle Biere notwendige Biergas in den Größen 10,20 und 50 Liter  an, welches aus 70% Kohlensäure und 30% Stickstoff besteht.

Für sämtliche Kohlensäure Flaschen (außer < 6 kg) erheben wir einen einmaligen Pfandbetrag.

 

Was ist eigentlich Kohlensäure ?

CO2 oder Kohlendioxid ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas, das bei der Verbrennung von kohlenstoffhaltigen Substanzen, bei alkoholischer Gärung sowie bei der menschlichen und tierischen Atmung entsteht.

Etwa 50 % des laufend entstehenden Kohlendioxid wird von Pflanzen unter Rückgabe von Sauerstoff assimiliert. So entstand in Jahrmillionen die Sauerstoff-Atmosphäre der Erde. Deshalb ist CO2 – in der Luft mit 0,03 % enthalten – unverzichtbar für jedes Leben und Wachstum.

CO2 ist nicht brennbar und 1,5 mal schwerer als Luft. Die eigentliche Kohlensäure (chem. Formel H2CO3) entsteht, wenn CO2 in Wasser gelöst wird.

Natürliche CO2-Vorkommen sind wie die Quellen vulkanischen Ursprungs. Sie können gasförmig und in Verbindung mit Wasser als Säuerlinge an die Erdoberfläche treten. Die natürliche Kohlensäure ist besonders rein. Ein Punkt, der bei gestiegenen technischen Anfordungen von Bedeutung ist.
Um CO2 transportfähig zu machen, wird es im Niederdruckverfahren bei einem Druck von ca. 12 bar komprimiert und bei einer Temperatur von -35° C verflüssigt.

 

Wofür verwendet man Kohlensäure ?

  • Kohlensäure ist heute in vielen Bereichen der industriellen Nutzung die ökologische und ökonomische Alternative zu den bekannten, herkömmlichen Verfahren.
  • Abwasserbehandlung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Getränkeindustrie
  • Lebensmittelindustrie ( z.B. Schockfrosten, Verpacken, Kaltmahlen, Druckentwesung)
  • Schweißtechnik
  • Als Löschmittel in Feuerlöschern

Sicherheitsdatenblatt:

Kohlensäure