Unterirdisch

Unterirdisch

Tank unterirdisch
Bei der unterirdischen Lagerung ist kaum zu erkennen, dass sich ein Flüssiggasbehälter in Ihrem Garten befindet, da der gesamte Tank unter der Erde liegt. So ist trotz der Einlagerung eines Flüssiggastanks Ihre Gartenoptik unverändert, wobei lediglich der Domdeckel sichtbar ist, welcher aber einfach überdeckt werden kann.

Bei dieser Variante ist besonders darauf zu achten, dass die Einlagerung mit erhöhter Vorsicht erfolgen muss, da die Epoxidharzbeschichtung beschädigt werden kann. Des Weiteren muss der Behälter gegen Auftrieb mit einer speziellen Sicherung versehen werden, damit er bei Oberflächenwasser mit wasserundurchlässigem Boden und vorherrschendem Grundwasserspiegel gesichert ist!

    • Aut Wunsch führen wir folgende Arbeiten bei der Aufstellung Ihres Flüssiggastanks aus:

 

  •   Unsere Leistungen
  • – Anlieferung und Abnahme des Flüssiggastanks
  • – Anlieferung der Fundamentplatte beim oberirdischen Tank
  • – Lieferung und Montage des Reglersatzes mit Vereisungsschutz
  • – Lieferung und Einbau des Gaszählers
  • – Erstellung der Rohrleitung bis Zählerausgang und Mauerrohr für Hauswanddurchführung

Ihre Voraussetzungen

  • – Erstellung des Rohrgrabens für die Flüssiggasleitung
  • – Erstellung der Baugrube

Auf Wunsch können wir die Wartung für folgende Leistungen übernehmen:

  • – Äußere Prüfung des Tankbehälters alle 2 Jahre
  • – Innere Prüfung alle 10 Jahre
  • – Reparaturen oder Austausch der Behälterarmaturen
  • – Wartung der Rohrleitung
  • – Austausch des geeichten Zählers

Behälter  1,2 to2,1 to
Füllmenge2340 l4120 l
Leergewicht780 kg1150 kg
Länge2,50 m4,30 m
Durchmesser1,30 m1,30 m
Höhe1,40 m1,40 m
Höhe mit Domschacht1,80 m1,80 m
Behälter  1,2 to2,1 to
Länge3,10 m4,90 m
Breite1,85 m1,85 m
Tankhöhe1,40 m1,40 m
Tiefe1,95 m1,95 m
Fertigbautiefe1,75 m1,75 m
Sandfüllmenge7 m³11 m³
  • Share